Innovationen

für Ihre Abwasser- & Recyclingströme

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

INAR-Verwertungsweg

  • INAR bewertet Ihre derzeitige Abwasser- und Reststoffaufbereitung auf Zukunftsfähigkeit und identifiziert Optimierungsmöglichkeiten mit anderen Betriebskomponenten wie der Energieerzeugung.
  • Darauf aufbauend realisieren wir standortindividuell ökonomische und langfristig nachhaltige Lösungen. Dabei setzen wir auf die Kombination bewährter und innovativer Technologien, immer mit dem Ziel die innerbetrieblichen Potenziale im Abwasser- & Recyclingbereich voll auszuschöpfen.
  • Um Ihre Investitionskosten zu minimieren, versuchen wir darüber hinaus Fördermittel zu akquirieren.
Industrie- abwässer

Dezentrale Industrieabwasser-Aufbereitung; vier kombinierbare Technologien für hochbelastete Abwässer

Klärschlamm

Dezentrales Klärschlammverwertungskonzept; standörtliche Teil- & Vollaufbereitung zu verkehrsfähigen P-Aschen

Biogas-Gärreste

Dezentrales Gärrestverwertungskonzept; standörtliche Vollaufbereitung der Flüssig- & Festphase zu verkehrsfähigen Düngern

Aktuelle Meldungen

Das INAR-Netzwerk präsentiert am 13. September 2017 am Workshop „Neue Verwertungskonzepte für Massenströme“ von CLIB2021, Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft und EnergieAgentur. NRW in...

Mehr lesen

Das INAR-Netzwerk nimmt als Aussteller auf der EuroTier/EnergyDecentral vom 15.11.-18.11.2016 auf dem Messegelände in Hannover teil und wird dabei die Netzwerkarbeit sowie -technologien...

Mehr lesen

Die IFAT vom 30.05 – 03.06.16 in München war für das INAR-Netzwerk ein voller Erfolg. Die Leitmesse bot dem Netzwerk den idealen Rahmen, um die diversen Netzwerktechnologien vorzustellen und mit...

Mehr lesen

Netzwerkpartner